Der Verein Lachen Helfen e.V. besteht aus dem geschäftsführenden Vereinsvorstand, dem erweiterten Vorstand (mit bis zu 20 Beisitzern), der Bundesgeschäftsstelle und den Repräsentanten bzw. Standortrepräsentanten des Vereins. Die Vereinsaufgaben sind dabei in Arbeitsgruppen organisiert.

Zentrale Ansprechstelle des Vereins ist die Bundesgeschäftstelle in Düsseldorf. Im gesamten Bundesgebiet wird der Verein durch Repräsentanten bzw. Standortrepräsentanten vertreten. Nicht zu vergessen sind die aktiven Mitglieder des Vereins, die den Verein regelmäßig bei Benefizveranstaltungen und Hilfsaktionen vor Ort unterstützen.

Der geschäftsführende Vorstand

Vorstand_geschaeftsfuehrenderVorstand

v.l.n.r.: Schatzmeister Kai Grieger, Vorsitzende Roderich Thien, Stv. Vorsitzende Wolfgang Hanakam. Es fehlt auf dem Bild der Stv. Vorsitzende Heinz-Hermann Tirre.

 

 

 

 


Der erweiterte Vorstand

Vorstand_Lahe

Gesamtvorstand (nicht vollständig, v.l.n.r.): MdB a.D. Winfried Nachtwei, Oberstleutnant d.R.  Lothar Piepenbreier, Stv. Vorsitzender Wolfgang Hanakam, Präsident Peter Holzem, Vorsitzender Roderich Thien, Schatzmeister Kai Grieger, Hauptmann Peter Olf, Oberstleutnant d.R. Sebastian Glusa und Erster
Polizeihauptkommissar Bernhard Lohner.

 

 

Leiter der Bundesgeschäftsstelle
Oberstabsfeldwebel a. D. Jürgen Boes

Person_Boes

Direkt mit Beginn des neuen Jahres 2007 hat Oberstabsfeldwebel Heinz-Jürgen Boes in der Bergischen Kaserne in Düsseldorf-Knittkuhl die Leitung der Bundesgeschäftsstelle von Lachen Helfen e.V. übernommen. Heinz-Jürgen Boes ist wie kein anderer für diese Aufgabe geeignet, hat er doch in den letzten 6 Jahren als Kompaniefeldwebel der 1. Kompanie des Führungsunterstützungs- regiments 30 und der Stabskompanie der 7. Panzerdivision in Düsseldorf mit seinen Soldaten die Arbeit in der Steuerzentrale von Lachen Helfen e.V. in jeder Hinsicht unterstützt.

Oberstabsfeldwebel a. D. Boes kennt die humanitäre Vereinsarbeit nicht nur aus seinen Düsseldorfer Verwendungen aus dem Effeff, sondern auch durch seine KFOR-Kontingent-Einsätze im Kosovo in den Jahren 2003 und 2005. In dieser Zeit lernte er die Direkthilfe von Lachen Helfen e.V. in den Brennpunkten des Balkans kennen und schätzen und ist seitdem dem Verein aufs Engste verbunden.

Sie erreichen Herrn Boes unter Telefon: 0211 / 2802 3565.


Stellvertretender Leiter der Bundesgeschäftsstelle
 Oberstabsfeldwebel a. D. Wilfrid Schüller

Person_SchuellerNach 34 Dienstjahren, u. a. als Panzerzugführer in AUGUSTDORF und S 3-Feldwebel in DÜSSELDORF, ist Wilfrid Schüller im Jahre 2009 mit Erreichen der besonderen Altersgrenze in den Ruhestand versetzt worden.

Er kennt den Verein seit seinem ersten SFOR-Einsatz in BOSNIEN-HERZEGOWINA Anfang des Jahres 1997. Weitere drei Einsätze bei KFOR im KOSOVO folgten, wobei er zweimal als Verbindungsfeldwebel der multinationalen Brigade in der J 9-Abteilung unmittelbar mit dem Verein zusammengearbeitet hat.

Sie erreichen Herrn Schüller unter Telefon: 0211 / 2802 3565.