Hilfsprojekte 2018-05-20T13:41:36+00:00

Hier finden Sie stets aktuelle Informationen über unsere Hilfsprojekte!

Wie wir helfen

„Lachen Helfen e.V.“ unterstützt notleidende Kinder überall dort, wo deutsche Soldaten und Polizisten im Auslandseinsatz sind. Bei der Erfüllung ihrer dienstlichen Aufgaben und Aufträge erleben sie oft die besondere Not der Kinder und werden auf gravierende Missstände aufmerksam. Gegenwärtig steht dabei Afghanistan im Fokus unserer Hilfsprojekte. Wir verlieren aber auch Hilfsprojekte in den Balkanländern, Südamerika und Afrika nicht aus den Augen.

Soldaten und Polizisten vor Ort

Den Antrag auf neue Hilfsprojekte stellen fast immer deutsche Soldaten und Polizisten. Sie kennen den Bedarf für die beantragte Hilfsmaßnahme und stellen sicher, dass mit den „Lachen Helfen“ Spendengeldern ausschließlich unsere Hilfsprojekte realisiert werden. Sie begleiten und überwachen hautnah die Planung, Umsetzung und Fertigstellung und organisieren vor Ort die benötigten Dienstleistungen, Baustoffe und Hilfsgüter.

Projekte im Überblick

Eine neue Küche für das Kinderheim „Ase-Mali“ in Bamako

Beim Kinderheim „Ase-Mali“ in Bamako handelt es sich um eine private Organisation, die im Wesentlichen auf der Basis von Spenden

Einweihung der Secondary Boy School in Tawilla (Sudan)

Nachdem am 1. März 2018 in Tawilla (Sudan, Region Dafur) der Vertrag zum Wiederaufbau der Secondary Boy School für rund

Wiederaufbau der Secondary Boy School in Tawilla – Sudan

Seit November 2017 ist unser Vorstandsmitglied Polizeihauptkommissar Heiko Lammertz im Rahmen von UNAMID (United Nations an African Union Hybrid Mission)

Schnelle Hilfe für kranke und verletzte irakische Kinder

Schnelle Hilfe für kranke und verletzte irakische Kinder In den letzten Jahren hat Lachen-Helfen-Vereinsmitglied Dr. Jürgen Focke bei verschiedenen Auslandseinsätzen

Strohmatten-Schulzelt für Kinder in Mali

Für uns in Deutschland ist das kaum vorstellbar, aber in Mali, einem der ärmsten Länder der Welt, ist es

Prothesen für Kinder im Irak

Über den Ausbau der Kinderklinik „Helena Hospital“ in der irakischen Stadt Erbil haben wir an anderer Stelle berichtet. Gleichzeitig

Ausbau einer irakischen Kinderklinik in Erbil

Das „Helena Hospital“ in der irakischen Stadt Erbil ist eine Kinderklinik für behinderte Kinder. 2000 Kinder und Jugendliche stehen

Renovierung des Abdullah-Jan-Shaheed-Gymnasiums

In den letzten Jahren wurden in Afghanistan durch internationale Hilfsorganisationen in erster Linie Grundschuleinrichtungen auf dem Lande und weiterführende Schulen

Schutzhaus für Straßenkinder übergeben

Mehrere hundert Zuschauer und Kinder, UN-Vertreter, einige Minister und Sultane feierten die Übergabe des Kinderschutzhauses. Der Gouverneur konnte aufgrund

Unterstützung des Qasaba Kindergartens in Kabul

300 Kindergartenkinder werden hier täglich in den feuchten Räumen betreut. Hier muss dringend geholfen werden! Die WC-Anlagen... Der Kindergarten

Kindergarten in Mazar-e Sharif übergeben – Mission accomplished

Feierliche Übergabe des Kindergartenneubaus an der Omulbelad Girls High School in Mazar-e Sharif Der neue Kindergarten. Lachen Helfen Ehrentafel

Wiederaufbau eines Kindergartens in einem Flüchtlingslager im Sudan

An einem Sonntag übergaben die Polizeihauptmeister Marc Pohlmann (Bundespolizei MKÜ Koblenz) und Thomas Fritsch (Bundespolizei Flughafen Köln) und Lachen Helfen Vereinsrepräsentant Mario Schulz

Deutsche Polizisten unterstützen Kindergarten am Flughafen Kabul

Innerhalb von nur drei Monaten haben deutsche Polizisten des GPPT eine umfangreiche Spendenaktion für den Kindergarten am Flughafen Kabul initiiert.

Materialspende für Hör- und Sprachgeschädigtenschule im Kosovo

Schon bei der Erkundung des Kindergartens der Gehörlosenschule Prizren wurden Hauptmann Rudolf Rauer (Mitte) und Oberfeldwebel Katharina Moll (im

Neubau von Sanitäranlagen für Behindertenschule in Usbekistan

Zur grundlegenden Verbesserung der Lebensbedingungen behinderter Kinder an der Behindertenschule in Termez wurden die Toiletten teilweise neu

Unterstützung einer Großfamilie im Kosovo

Das unfertige Haus der Großfamilie vor Projektbeginn. Das Haus nach den Renovierungsarbeiten. Ziel bei diesem Projekt ist die Unterstützung

Transportfahrzeug für Behindertenschule im Kosovo

Ersatzbeschaffung eines behindertengerechten Schulbusses und Transportfahrzeuges für eine Behindertenschule in Prizren. Die Behindertenschule "Lef Nosi" PRIZREN ist

Schulranzen für arme Kinder in Bogotá

Das Umfeld der Grundschule „Minuto de Dios“ im Armenviertel Altos de Cazucá der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá. Fregattenkapitän Matin Piechot bei

Kosovoprojekt – Unterstützung einer Schule in Obilic

Kosovoprojekt - Unterstützung einer Schule in Obilic Der Unterricht für über 20 Schulkinder der "Brando Radicevi Schule" findet unter

Waschmaschine für Behindertenschule in Usbekistan

Kauf einer Waschmaschine zur Verbesserung der Lebensbedingungen behinderter Kinder an der Behindertenschule in Termez.

Stromanschluss für Dorf in Afghanistan

Anschluss des Dorfes Chahar Darachi an die Fernstromleitung zur Verbesserung der Lebenssituation von etwa 1.000

Kindergartenneubau an einer Frauenschule in Afghanistan

Planung des Bauprojektes Vereinsmitglied Kriminaloberrat Bernd Löffler unterzeichnet den Vertrag Ein wichtiger Meilenstein ist erreicht. In zwei

Aktion Kleiderstrasse – Kleiderspende in Blace und Cadrak

In einer gemeinsamen Aktion von österreichischer und deutscher CIMIC erhielten 70 bedürftige Familien in Blace und 20 in Cadrak eine

Möbel und Unterrichtsmarerial für Mädchenschulen in Afghanistan

Eine Auswahl von Spendengütern für die Rabia e Balkhi Girls School. Sascha D. übergibt der Schulleiterin der Rabia

Öfen und Stühle für Schule in Afghanistan

Beschaffung und Auslieferung von drei Brennöfen und 40 Stühlen für die Schule in ALIABAD. Die Schule in ALIABAD wird

Ausstattung eines „Teacher Training Centers“ in Afghanistan

Kauf von 200 Stühlen mit klappbaren Schreibflächen, einem Kopierer/ Drucker und Arbeitsplatz-Computern für das "Teacher Training Cente

Neubau einer Schule in Afghanistan

Neubau einer Schule für Kinder des Dorfes Chapsay und der umliegenden Ortschaften, die bisher in Zelten oder

Eröffnung des neuen Schulgebäudes von Ali Chapan

Schulzelte vor Beginn der Baumaßnahme Das neue Schulgebäude: Die neuen Klassenräume Eintreffen der Gäste (Brigadegeneral Frank

Einweihung der Mario-Keller-Schule in Shegnan

Beim Durchschneiden des Bandes (von rechts): Dr. Khaksary (Governors Office), Qais Mehrain (Leiter Education Department), Heike Daume (AS Faizabad)