Bundeswehrstandorte München Nord unterstützen Lachen Helfen e.V.

Bei herrlichem Wetter und angenehmen Herbsttemperaturen fand am 13. September 2018 in München das große Sommerfest der Bundeswehrmitarbeiter am Standort München statt. In diesem Rahmen durfte Polizeihauptkommissar Lothar Riemer, der Standortrepräsentant von Lachen Helfen e.V., symbolisch einen Spendenscheck über 745 Euro für unsere Kinderhilfsprojekte in Empfang nehmen. Die Spende war anlässlich des jährlichen Weiberfaschings des Bundeswehr beim Verwaltungszentrum München zusammengekommen.

Das Organisationkomitee (siehe Bild) um Robert Staudinger, Jutta Schaidnagel und Michael Röder übergaben den Scheck an Hauptkommissar Lothar Riemer, der die Anwesenden über aktuelle Hilfsprojekte von Lachen Helfen e.V. informierte.

Polizeihauptkommissar Riemer nutzte die Gelegenheit, sich nicht nur für die Zuwendung herzlich zu bedanken, sondern auch über aktuelle Hilfsprojekte unseres humanitären Vereins zu informieren. Im Anschluss daran erhielt er die Zusage, dass wir durch das Verwaltungszentrum München auch zukünftig unterstützt werden. Dabei wurde vereinbart, dass Standortrepräsentant Lothar Riemer auch beim nächsten Sommerfest wieder mit einem Informationsstand vertreten sein wird.

2019-04-17T19:46:53+00:00