Lachen Helfen erhält 12. Scheck der KISSLING-Gruppe

Einer unserer treuesten und verlässlichsten Spender, Dr. Ulrich Knapp, der geschäftsführende Gesellschafter der KISSLING-Gruppe, war aus dem schwäbischen Wildberg erneut weit angereist und überreichte am 15. Dezember 2017 den 12. Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro an unser Vorstandsmitglied Hauptmann Peter Olf. Den passenden Rahmen bot die Weihnachtsfeier der auch in Koblenz ansässigen KISSLING Service GmbH.
Dr. Knapp betonte in der Ansprache, dass ihm die Spende anstelle von Geschenken an Kunden und Geschäftspartner seit über einem Jahrzehnt ein wichtiges Anliegen ist. Die Unterstützung der nachhaltigen Hilfe, die unsere Soldaten und Polizisten in den Einsatzländern leisten, liegt Knapp sehr am Herzen. Ausschlaggebend für ihn ist die hohe Sicherheit, mit der die Spenden in voller Höhe dort ankommen, wo sie benötigt werden.
Peter Olf verzichtete auf die wiederholte Vorstellung von Lachen Helfen e.V. und wies nur kurz auf die weltweit realisierten oder in Arbeit befindlichen Projekte für Kinder hin. In Zusammenarbeit mit dem Einsatzführungskommando werden weltweit Projekte, derzeit unter anderem in Mali, im Irak, in Syrien oder auch im Sudan realisiert, und ein Erholungsheim für Straßenkinder in der Ukraine macht große Fortschritte. Kindern eine Chance auf ein besseres Leben in ihrer Heimat zu ermöglichen, ist die Motivation der zahlreichen engagierten Helfer.

Dr. Ulrich Knapp (links) und Peter Olf freuen sich über die 12. Übergabe eines Spendenschecks. 22.000 Euro hat die Kissling-Gruppe in den letzten Jahren an Lachen Helfen e.V. gespendet!

2018-05-20T13:41:36+00:00