Weiberfasching 2017 unterstützt Kinder in Not

Weiberfasching 2017 unterstützt Kinder in Not

Das Bundeswehr-Verwaltungszentrum München beschloss anlässlich des diesjährigen Weiberfaschings die Kinderhilfsprojekte von Lachen Helfen e.V. mit einer Spende zu unterstützen. So wurde fleißig gespendet, gesammelt und natürlich auch kräftig gefeiert. Ein stattlicher Betrag von 660 Euro kam auf diese Weise zusammen. Dieser Betrag wurde offiziell am 26.07.2017 an die beiden Standortrepräsentanten unseres Vereins Hauptfeldwebel d. R. Florian Gahrmann und Polizeihauptkommissar Lothar Riemer übergeben. Hauptkommissar Riemer nutzte dabei die Gelegenheit, vor versammelter Mitarbeiterschaft die Historie, die Struktur und die Ziele von Lachen Helfen e.V. vorzustellen, um sich anschließend ganz herzlich in unsere aller Namen für die großzügige Spende zu bedanken.
Weiberfasching 2017 Bw Verwaltungszentrum

 

 

 

 

 

Zum Gruppenbild hatten sich versammelt: (obere Reihe v.l.n.r.): Hauptfeldwebel d.R. Florian Gahrmann, Frau Bauer, Frau Schaidnagel, Polizeihauptkommissar Lothar Riemer, Oberst Neubauer, Frau Ziegltrum; (untere Reihe): Herr und Frau Röder.

2018-05-20T13:41:37+00:00