Düsseldorfer Neujahrskonzert 2017

Düsseldorfer Neujahrskonzert 2017

Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Neujahrskonzert des Landeskommando Nordrhein-Westfalen und des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr Landesgruppe NRW in der Düsseldorfer Tonhalle statt. Die blendend aufgelegten „Musikstudenten in Uniform“ des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr konnten unter der Leitung von Oberstleutnant Michael Euler die Zuhörer in der voll besetzten Tonhalle wie schon in den letzten Jahren mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen musikalischen Darbietungen restlos begeistern.

Im Foyer präsentierte sich Lachen Helfen e.V. – auch dies ist schon eine langjährige gute Tradition – mit einem Info-und-Spendenstand, der vor dem Konzert und in der Pause von vielen Interessenten und spendenfreudigen Konzertbesuchern „belagert“ wurde. Dazu gehörte auch eine Delegation des „Düsseldorfer Weiter e.V.“, des Heimatvereins für Frauen in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Helga Hesemann, die Vorsitzende der „Weiter“, übergab Roderich Thien, dem Vorsitzenden von Lachen Helfen e.V., eine großzügige Geldspende, die den aktuellen Hilfsprojekten unseres humanitären Vereins zu Gute kommen wird.

2017_Neujahrkonzert2

Von der besten Seite zeigten sich abermals die „Musikstudenten in Uniform“ des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr unter der Leitung von Oberstleutnant Michael Euler.

2017_Neujahrkonzert1

Helga Hesemann (Zweite von links) übergab in Begleitung weiterer Vertreterinnen der „Düsseldorfer Weiter“ eine großzügige Geldspende an Roderich Thien, dem Vorsitzenden von Lachen Helfen e.V.

2018-05-20T13:41:38+00:00