11. Scheck der KISSLING-Gruppe

11. Scheck der KISSLING-Gruppe

Karnevalistisches Jubiläum in Koblenz

Dr. Ulrich Knapp, der geschäftsführende Gesellschafter der KISSLING-Gruppe, aus dem schwäbischen Wildberg wieder weit angereist, überreichte am 16. Dezember 2016 den 11. Spendenscheck in Höhe von 2.000,00 Euro an unser Vorstandsmitglied, Hauptmann a.D. Peter Olf.

Den passenden Rahmen bot die Weihnachtsfeier der auch in Koblenz ansässigen KISSLING Service GmbH. Dr. Knapp betonte in seiner Ansprache, dass ihm die Spende anstelle von Geschenken an Kunden und Geschäftspartner seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen ist. Die Unterstützung der nachhaltigen Hilfe, die unsere Soldaten und Polizisten in den Einsatzländern leisten, liegt Knapp sehr am Herzen. Ausschlaggebend für ihn ist die Tatsache, dass die Spenden in voller Höhe dort ankommen, wo sie benötigt werden.

Peter Olf versicherte den stets sorgsamen Umgang mit den Spendengeldern und stellte in seinem Dank dar, wie die Hilfe durch die eingesetzten Soldaten und Polizisten, auch an den deutschen Botschaften, umgesetzt wird und berichtete von aktuellen Planungen. Derzeit werde das Engagement in Zusammenarbeit mit dem Einsatzführungskommando in Potsdam überdacht, Hilfen in Mali und auch in Syrien geprüft und ein Ferienhaus für Straßenkinder in der Ukraine realisiert. Kindern eine Chance auf ein besseres Leben in ihrer Heimat zu ermöglichen, ist die Motivation der zahlreichen Helfer. Soldaten und Polizisten stellen eine unverzichtbare Ergänzung in Bereichen sicher, die andere Hilfsorganisationen nicht leisten können.

Peter Olf schloss mit dem Dank an Dr. Knapp und die Kissling Service für die langjährige Unterstützung. Mit guten Wünschen für die bevorstehenden Festtage und das neue Jahr ergänzte er augenzwinkernd, wie wichtig hier im karnevalistischen Rheinland die Zahl 11 ist. Weiteres unter: www.lachen-helfen.de

2016_kissling

Dr. Ulrich Knapp (li.) und Peter Olf freuen sich über die 11. Übergabe. 20.000 Euro hat die Kissling-Gruppe inzwischen an Lachen Helfen e.V. gespendet! (Foto: Albrecht Karl, Kissling-Gruppe)

2018-05-20T13:41:39+00:00