7. NATO-Militärfahrzeug-Treffen in Reutlingen

7. NATO-Militärfahrzeug-Treffen in Reutlingen

Hellblauer Himmel, strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen boten am 10. September 2016 einen traumhaften Rahmen für das 7. NATO-Militärfahrzeug-Treffen der Reservistenkameradschaft Reutlingen. Das Treffen auf dem Moto-Cross-Gelände Reutlingen war in diesem Jahr zugleich die zentrale Veranstaltung der Landesgruppe Baden-Württemberg im Reservistenverband zum Tag der Reservisten 2016. Auch Lachen Helfen e.V. war von Oberstleutnant d.R. Jörg Hildenbrand, Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Reutlingen, eingeladen worden.

Zahlreiche Fahrzeugbegeisterte nutzten das Wetter, um ihre historischen Militärfahrzeuge zu zeigen, und auch die aktive Truppe führte mehrere Fahrzeuge vor. Zu sehen waren ein Flughafenlöschfahrzeug, ein Dingo, ein gepanzertes Transportfahrzeug Boxer in Sanitätsausführung sowie zwei Transportpanzer „Hägglund“ BV 206 . So lockte das Treffen auch in diesem Jahr zahlreiche Schaulustige an. Besonderen Spaß boten die wilden Rundfahrten mit Dingo oder Hägglund über die Moto-Cross-Strecke. Auch die Fahrer selbst hatten jede Menge Spaß bei der Jagd über einen Parcours, wie man ihn auf Truppenübungsplätzen sonst nicht findet.

Oberstleutnant d. R. Wilfred Waitzinger und seine Kameraden vom Kreisverbindungskommando Reutlingen boten dem Team von Lachen Helfen e.V. am Stand des Landeskommando Baden-Württemberg die Möglichkeit, unseren humanitären Verein vorzustellen. Dabei konnten wir die Gäste mit einem Quiz zugunsten von Kindern in Kriegs- und Krisengebieten an unseren Stand locken. Die Teilnehmer hatten drei Fragen zu Lachen Helfen e.V. zu beantworten. Hauptgewinn waren zwei Eintrittskarten für den Erlebnispark Tripsdrill (www.tripsdrill.de) im württembergischen Cleebronn, gespendet von der Tripsdrill-Eigentümerfamilie Fischer und dem Landtagsabgeordneten Konrad Epple, wofür uns herzlich bedanken, sowie Taschen und Vieles mehr.

Wir bedanken uns insbesondere bei Oberstleutnant d.R. Jörg Hildenbrand und seiner Mannschaft für die Einladung und die hervorragende Organisation sowie Oberstleutnant d.R. Waitzinger und den Kameraden vom KVK Reutlingen für ihre Unterstützung.

abb-1-nato-fahrzeugtreffen-2016-am-stand

Am gemeinsamen Stand von Landeskommando Baden-Württemberg und Lachen Helfen e.V. fanden sich ein (von links): OTL d.R. Jörg Hildenbrand, Lachen-Helfen-Repräsentant Hauptmann d.R. Bernd von Cube, OTL d.R. Wilfred Waitzinger, Lachen-Helfen-Repräsentant OTL d.R. Marc Ellinger, Lachen-Helfen-Repräsentant Polizeihauptmeister Peter Wilhelm, Vereinsmitglied Rita Klefenz, OTL d.R. Dr. Jürgen Schütz und weitere Kameraden vom KVK Reutlingen.

abb-2-nato-fahrzeugtreffen-2016-urkunde

Die Urkunde, die unserem Vereinsrepräsentanten Hauptmann d.R. Bernd von Cube für die Unterstützung des 7. NATO-Militärkraftfahrzeug-Treffens überreicht wurde.

2018-05-20T13:41:40+00:00