Kindergarten in Mazar-e Sharif übergeben – Mission accomplished

Kindergarten in Mazar-e Sharif übergeben – Mission accomplished

Feierliche Übergabe des Kindergartenneubaus an der Omulbelad Girls High School in Mazar-e Sharif

Der neue Kindergarten.

Lachen Helfen Ehrentafel

Polizeidirektor Ralf Frohn übergibt das Gebäude an Frau Magud Mirzai, Leiterin der Omulbelad Girl´s High School.

Click edit button to change this text.

Click edit button to change this text.

Am 19. September 2013 unterzeichnete der damalige Leiter der Außenstelle des German Police Project Teams (GPPT) Mazar-e Sharif, Kriminaloberrat Bernd Loeffler im Auftrag von Lachen Helfen e.V. den Vertrag für den Bau eines Kindergartens auf dem Gelände der Omulbelad Girl´s High School.

Nach rund einem Jahr Bauzeit konnte das Gebäude schließlich am 5. November 2015, durch den derzeitigen Außenstellenleiter des GPPT , Polizeidirektor Ralf Frohn, stellvertretend für die Privatinitiative Lachen Helfen e.V., an Frau Magud Mirzai, Leiterin der Omulbelad Girl´s High School, übergeben werden.

In der feierlichen Übergabezeremonie mit rund 50 Gästen wurde neben musikalischen Vorführungen einiger Schülerinnen, von allen Rednern mehrfach den deutschen Initiatoren und Geldgebern dieses wichtigen Projektes gedankt.

Mit dem Bau des Kindergartens wurde somit für alle weiblichen Lehrkräfte mit eigenen Kindern die Möglichkeit geschaffen, auch weiterhin ihren Beruf in vollem Umfange auszuüben und ihre eigenen Kinder während dieser Zeit in dem neugeschaffenen Nebengebäude fachkundig betreuen zu lassen.

Das Bauprojekt wurde dabei während der gesamten Zeit durch Angehörige des GPPT Mazar-e Sharif begleitet und betreut. Zudem überbrachten die Kolleginnen und Kollegen des GPPT vor Ort immer wieder Sachspenden aus Deutschland für die Ausstattung des Kindergartens.

Polizeidirektor Ralf Frohn betonte in seiner Ansprache nicht nur die Wichtigkeit von Grundwissen und einer guter Schulausbildung in einer Gesellschaft, sondern erläuterte zudem wie wichtig es ist, allen Kindern – unabhängig von deren Geschlecht – den Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Er zeigte sich außerdem sehr erfreut, dass in der Omulbelad Girl´s High School rund 3.000 Mädchen in einem Schichtbetrieb den Unterricht besuchen und einen guten Schulabschluss anstreben.

Nach den Redebeiträgen wurde durch einen Angehörigen der regionalen Bildungsbehörde und Polizeidirektor Frohn, als Vertreter von Lachen Helfen e.V. das Eingangsband des Kindergartens durchtrennt und dieser im Anschluss von allen Gästen in Augenschein genommen.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung lud die Schulleitung alle anwesenden Gäste zu einem gemeinsamen landestypischen Mittagessen ein

Mario Wilde
Public Relation Officer
German Police Project Team MeS

2018-05-20T13:41:45+00:00