70 Jahre Bayerische Polizei

70 Jahre Bayerische Polizei

Die Bayerische Polizei feierte in der Landeshauptstadt München ihr 70-jähriges Bestehen. Lachen Helfen e.V., als „Soldaten- und Polizistenkinderhilfswerk“ durfte dabei natürlich nicht fehlen.

Mit tatkräftiger Unterstützung unseres Kameraden aus Leipzig, Hauptfeldwebel Daniel Weide, und dem Münchner Team unter der Leitung unseres Standortrepräsentanten Polizeihauptkommissar Lothar Riemer konnte sich unser Verein medienwirksam präsentieren.

Das Bayerische Innenministerium, in Person des Staatsministers des Inneren, Joachim Herrmann, der auch der Schirmherr unseres Vereins für Bayern ist, ermöglichte sogar eine Trikotspende samt Unterschriften der aktuellen Fußballmannschaft des FC Bayern München. Überreicht wurde das Trikot von Staatsminister Herrmann und der Fußballlegende Hasan „Brazzo“ Salihamidžić.

20.000 Besucher erlebten eine bürgernahe Polizei in all ihrer Bandbreite. Bei intensiven Gesprächen unseres bayerischen Lachen-Helfen-Teams mit interessierten Bürgern konnten in der Landeshauptstadt insgesamt Geldspenden in Höhe von 811 Euro eingenommen werden.

2016_4_70 Jahre Polizei TrikotübergabeDer Moment der Trikotübergaben durch den Bayerischen Staatsminister Joachim Herrmann und Hasan Salihamidžić (von links nach rechts).

Unser Team bei der Feier „70 Jahre Bayerische Polizei“ in München (von links nach rechts): Hauptfeldwebel d.R. Florian Gahrmann, Hauptfeldwebel Isabell Lehmann, Hauptfeldwebel Daniel Weide, Hauptfeldwebel Eric Zinke, Polizeimeister Hohenester.
Hauptfeldwebel Isabell Lehmann am Lachen-Helfen-Stand im Gespräch mit einem interessierten Besucher.
Auch Hauptfeldwebel Marco Eyermann erläuterte Standbesuchern immer wieder die humanitäre Arbeit von Lachen Helfen e.V.
2018-05-20T13:41:40+00:00