Planung des Bauprojektes
Vereinsmitglied Kriminaloberrat Bernd Löffler unterzeichnet den Vertrag
Ein wichtiger Meilenstein ist erreicht. In zwei Tagen (21.9.2013) beginnen die Bauarbeiten mit dem ersten Spatenstich…

Brief an Lachen Helfen e.V.: Sehr geehrte Damen und Herren, zur Zeit bin ich als Polizeitrainer für das German Police Project Team (GPPT) tätig. Neben dem Dienst engagiere ich mich ehrenamtlich für ein Sozialprojekt an einer Frauenschule, die am Rande der Innenstadt von Mazar-e-Sharif gelegen ist.

Die “Omul Blad Girls School” unterrichtet bis zu 1.700 afghanische Frauen. Kindererziehung ist in Afghanistan ausschließlich Frauensache, so dass die 75 Lehrerinnen täglich auch ihre eigenen Kinder in der Schule betreuen müssen. Für die etwa 120 Kinder der Lehrerinnen wurde bisher ein Klassenraum genutzt, der jetzt aber unbedingt wieder für den normalen Unterricht benötigt wird. Der Schulleitung steht somit für die Kinderbetreuung keine Alternative mehr zur Verfügung.

Chronisch leere Staatskassen sind in dieser Situation wenig hilfreich, so dass die Schulleitung nur einen Ausweg sieht: den Neubau eines Kindergartens auf dem Schulgelände! Es gibt aber in dieser Situation auch einen Lichtblick: Eine gültige Baugenehmigung wurde bereits erteilt.